Übersicht Rohstoffe, Wirtschaft

Kostenloses Browserspiel - Prägerei

Zusammenfassung |





Stella Artois (gelöscht)
Spieler von Tijakool Thargunitoth
03.02.11 22:50

Bis vor kurzem konnte ein Dimortii durch die geplante Erleichterung aus 1 Gold/Silber plus 1 Kohle und einem Kristall noch 4 Schmuck herstellen.

Jetzt sieht es so aus:
Du kannst aus 2 Silber + 1 Kohle => 1 Schmuck herstellen
Du kannst aus 2 Gold + 1 Kohle => 1 Schmuck herstellen
Du kannst aus 1 Silber + 1 Kristalle + 1 Kohle => 2 Schmuck herstellen
Du kannst aus 1 Gold + 1 Kristalle + 1 Kohle => 2 Schmuck herstellen

Zur Erläuterung des Problems eon Kristall besteht aus 5 Erz.

So ist nun aus einem Bonus ein Malus geworden.
Ist das so geplant?


Jens (gelöscht)
Spieler von Ugulukulu
04.02.11 05:18

btw... zwege haben den selben malus mit bier (11 grundress)... wein nur 10 grundress.


Stella Artois (gelöscht)
Spieler von Tijakool Thargunitoth
04.02.11 06:34

@ Ugulukulu
Das kann man gar nicht miteinander vergleichen.
1. Dürgen haben einen Bonus auf Bierproduktion. Sie können Bier wesentlich schneller und kostengünstiger herstellen.
2. Man kann nur Produktionen gleicher Art miteinander vergleichen.
Wenn andere Rassen Bier billiger ohne Bonus herstellen könnten dann wäre es das gleiche.
3. Die Bierproduktion wurde von Anfang an so festgesetzt und nicht nachträglich verändert.


Jede Rasse hat irgendeinen Produktionsbonus. Weshalb sollen jetzt ausgerechnet Dimortii den zwar jetzt unwichtigen Bonus verlieren?
Ich schätze mal dass es bei den Vargash mom genauso ist.


jo (gelöscht)
Spieler von Wolf Eisenschlag
04.02.11 13:40

Ich glaube was Ugu damit ausdrücken wollte ist, dass man als 'Zwerg' bei der Versorgung genausoviel Bier wie Wein verbraucht. Dahingehend betrachtet ist es besser mit Wein zu versorgen, weil man einen Rohstoff pro Einheit spaart.

Und mal ehrlich, ein Zwerg der Wein trinkt? ;)


Moderator
Live Love Burn Die (gelöscht)
Spieler von Wargrim
04.02.11 14:32

Ich habe das angeführte "Bierbeispiel" von Thargunitoth überprüft, indem ich die Bau- und Ausbaukosten des Brauhauses, die Herstellungskosten und die Herstellungszeit bei gleichen Stufen eines Dûrgen- und eines Danjabyaccounts verglichen habe und musste feststellen, dass es nicht stimmt. Wieso denkst du, Dûrgen hätten einen Bonus bei der Bierproduktion?


Klaus (gelöscht)
Spieler von Moktara
04.02.11 14:33

Wein und Bier sind unterschiedliche Ressourcen, Schmuck ist immer Schmuck.

Fakt ist: Durch diese unangekündigte (Himmisakranoamoi!) Änderung wird niemand mehr die Option Kristalle zu verwenden nutzen, da nicht nur ein weiterverarbeiteter Rohstoff eingesetzt werden muss, sondern die Geschichte zusätzlich auch noch teurer wird. Das einzig Positive ist, dass man als Nôgreni jetzt nicht mehr wegen der alternativen Verwendungsform für Kristalle neidisch in Richtung Dimortii schielen muss...


Support
Entwickler
Stefan (gelöscht)
Spieler von Gwarosch Eisenblick
04.02.11 16:29

i woars net


Jens (gelöscht)
Spieler von Ugulukulu
04.02.11 19:58

@tharg:

wow... was für gegenwehr^^

wollte nur ausdrücken, dass das nicht das einzige bsp. für ne ungünstige variante ist. und ich hab das auf zwerge bezogen, weil wir z.B. nur Bier für Nahrung verwenden können und vom RP her zu Bier gezwungen sind^^

ansonsten find ich den wert von dem resskonzept sowieso recht inkonsistent.

-aus 3 tieren mach ich 2x2 rohstoffe die ich auch beide noch zur versorgung brauche... und fleisch kann nichts anderes als fisch außer besser zu sein, wodurch dieser entwertet wird und die "Fischvölker" wieder einen Nachteil haben.

-siehe oben Schmuck... 4 varianten und nur 2 sinnvoll

-kleidung: 4 varianten, 3 sinnvolle

-ziegel: 2 varianten, 1 sinnvolle

-kohle (köhlerei): 1 variante, 0 sinnvolle

-ich brauche zur versorgung weniger fleisch als fisch

-ich brauche zur versorgung vergleichsweise weniger getreide als brot (welches sogar ein verarbeiteter rohstoff ist)

-wein und bier können das gleiche, kosten es aber nicht... und aus rp-gründen wird man noch in eine richtung gedrückt

-ich freu mich schon wenn ich mal schmuck von vargash plündere mit holz, steinen, tieren und kräutern^^

-die versorgung mit trophäen (aber dass wir dahingehend jetzt nur umgedrehte verhältnisse zw. gut & böse haben ist glaube ich angekommen)



dass sich solche inkonsistenzen durch die gesamte "wertschöpfungskette" ziehen, will ich mal außen vor lassen.

@ moki: thargs angaben passen btw nicht zum wiki
http://hilfe.elygor.de/index.php/Schneiderei#Pr.C3.A4gerei

Ansonsten freue ich mich auf die allgemeinen Kommentare
"In Ely muss nicht alles nur vorteilhaft sein, sondern das RP zählt" und hoffe, dass trotzdem an eine gewisse spielmechanik gedacht wird :)

gruß
Jens


Stella Artois (gelöscht)
Spieler von Tijakool Thargunitoth
04.02.11 20:45

@ Ugulukulu
Es sollte eigentlich keine Gegenwehr sein sondern ein jetzt missglückter Versuch diesen Thread beim Thema Schuck zu halten.
Sry wenn das nicht rüber kam.


Klaus (gelöscht)
Spieler von Moktara
04.02.11 21:04

@ moki: thargs angaben passen btw nicht zum wiki

Werde ich auch nicht ändern bevor ich nicht weiß warum das nicht passt und ob es nicht morgen schon wieder anders ist. Und solange solche Änderungen nicht veröffentlicht werden sind Fehler im Wiki ja offensichtlich erwünscht und ich kann mir extra viel Zeit lassen.

Wen's stört: http://hilfe.elygor.de/index.php?title=Spezial:Anmelden&type=signup


Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Übersicht Rohstoffe, Wirtschaft

Elygor - Kostenloses Browserspiel. Jetzt anmelden und mitspielen!