Übersicht Vorschläge

Bewegungs bei zuwenig HP

Zusammenfassung |





Fabian Simon (gelöscht)
Spieler von Ansbert Undorich
24.02.12 14:23

Armeen die zuwenig HP haben um eine befohlene Bewegung durchzuführen bewegen sich derzeit noch soweit sie können bis die HP aufgebraucht sind.

Ich finde das sollte nicht so sein. Wenn die HP knapp werden schickt man nur die Meldung raus das es nicht geht und lässt die Armee stehen.


Klaus (gelöscht)
Spieler von Moktara
24.02.12 15:02

Ich finde das sollte nicht so sein.

Warum?


Entwickler
Jeanne (gelöscht)
Spieler von Jeanne dArc
24.02.12 18:26

Monster ua


James (gelöscht)
Spieler von Forseti
24.02.12 23:21

Überflüssig.

Wenn man nicht will, dass einen Monster verfolgen packt man genug Einheiten in die Truppe. Ausserdem muss man für jeden kleinen Pups eine Meldung bekommen?!

Wofür gibt es (mehr oder weniger) intelligente Spieler vor dem PC?!


Klaus (gelöscht)
Spieler von Moktara
24.02.12 23:54

Ach, nur weil Monster einen erwischen könnten wenn man nur "halbe Distanz" läuft? Mei, wer seine HP nicht im Blick hat, der hat's dann nicht anders verdient...


Wenn man nicht will, dass einen Monster verfolgen packt man genug Einheiten in die Truppe.

Das ist imo kein Argument, sondern eine schlechte Entschuldigung für die suboptimale Regelung der Verfolgungsmechanik. Das Laufen muss ja auch bei den anderen Armeen noch vernünftig funktionieren.


Fabian Simon (gelöscht)
Spieler von Ansbert Undorich
25.02.12 09:48

ehh...

zunächst einmal;
Die Meldung kommt ja bereits.
Status Quo ist: Armee erhält Bewegungbefehl -> Armee hat nicht genug HP -> Armee geht soweit sie kann -> Meldung kommt das Armee für diesen Befehl nicht genug HP hat

Mir geht es darum das 'Armee geht soweit sie kann' aus der Liste zu streichen.
Nicht Mehr, Nicht weniger.

Grund dafür ist lediglich das Gefühl das die Wegfindung einen immer in den nächstbesten Sumpf oder Berg lotst wenn nich genug HP vorhanden sind um drum herum zu laufen.

Nur ein Gefühl, aber es nagt an meinem Verstand.

Das mit den Monstern war weniger mein Problem, da die einzige Armee die bei mir verfolgt wird für die Jagd gedacht ist.


Klaus (gelöscht)
Spieler von Moktara
25.02.12 14:19

Ich denke nicht, dass Gamedesign auf Basis von Gefühlen geschehen sollte... ;)


jo (gelöscht)
Spieler von Wolf Eisenschlag
25.02.12 15:34

Status Quo ist, dass die einzelnen Züge hinereinander ausgeführt werden und die Meldung kommt, wenn man den letzten laufbefehl nicht ausführen kann, weswegen man jetzt noch vor dem laufen einen "schaff ich das check" hinzufügen sollte ist mir allerdings unklar.

Und das mit dem Gefühl ist falsch, die Armee würde auch mit vollen HP genauso laufen nur würdest du es nicht sehen, da sie direkt am "ziel-klick-feld" ankommt, evtl mal nicht direkt duch Berge klicken und hoffen, dass die Armee von selbst 10 Felder umweg läuft, sondern selbst intelligent laufen, dann würde die Armee auf deinem Weg einfach stehen bleiben *gg*



Fabian Simon (gelöscht)
Spieler von Ansbert Undorich
25.02.12 22:48

@moki...
auf welcher Basis denn sonst? Wirtschaftsstatistik?

@Wolf
So blöd lauf ich nun wieder auch nicht-.-
Aber wenn man Bspw. diagonal genau an der Grenze zwischen Berg und Weide langläuft dann ist das schon wieder ne andere Frage:
Hoch(Weide)-Rechts(Weide)-Hoch(Weide)-Rechts(Weide) oder
Rechts(Berg)-Hoch(Weide)-Rechts(Berg)-Hoch(Weide) als Beispiel.

Mein 'Gefühl' ist das hier immer das schlechtere gewählt wird, und sehen tu ich das meist nur wenn die HP knapp sind.
(Vielleicht auch deshalb weil ich garnicht Registriere wenn es mal Gut läuft)


Entwickler
Jeanne (gelöscht)
Spieler von Jeanne dArc
26.02.12 07:19

das von dir forsi? dir rennen wespen sogar in die siedlung, ich wär mal ruhig


Seiten 1 2

Übersicht Vorschläge