Übersicht Rohstoffe, Wirtschaft

Kostenloses Browserspiel - Produktion

Zusammenfassung |





Support
Entwickler
Sebastian
Spieler von Thomblin
18.12.11 18:27

Was würdet ihr davon halten die Weiterverarbeitung rassenabhängig zu gestalten. Also so dass verschiedene Rassen bei verschiedenen Gebäuden unterschiedlich viele Arbeiter (bei selbem Ausbau) platzieren können. Als Grundlage könnte zum Beispiel der Abbau der Ressourcen dienen, die verarbeitet werden.

Beispielsweise (4-Mittelwert aller Abbauraten)*10% als Modifikator.

Beispiel:

Ressource ( Abbaurate )

( 3 getreide + 1 holz =[/img] 1 brot )

Danjaby: getreide (7), holz (6)
4 - ( 3 * 7 + 1 * 6 ) / 4 = 2,75 =[/img] 27,5 % mehr Arbeiter die eingesetzt werden können

Dûrgen: getreide (2), holz (4)
4 - ( 3 * 2 + 1 * 4 ) / 4 = 1,5 =[/img] (-) 15 % Arbeiter die weniger eingesetzt werden können


Entwickler
Jeanne (gelöscht)
Spieler von Jeanne dArc
18.12.11 18:32

Die Idee an sich is sehr gut (wurde auch schon bei der ausbaudauer der verarbeitung bedacht?) die frage die sich mir stellt is was mit ziegeln und stahl is die als ersatzrohstoffe zu holz und stein gedacht sind.


Klaus (gelöscht)
Spieler von Moktara
18.12.11 18:46

Sofern man die Versorgung vernünftig balanciert halte ich das für unnötig.


Entwickler
Jeanne (gelöscht)
Spieler von Jeanne dArc
18.12.11 20:43

Es geht darum die rassen auszugestalten, insofern is die idee nett, aber hinten an zu stellen (SPACE?)


Fabian Simon (gelöscht)
Spieler von Ansbert Undorich
22.02.12 01:50

*up*

mir gefällt das.
darauf könnte man sicher auch aufbauen mit weiteren änderungen richtung rassenspezifischer wirtschaft...

so umfangreich das ganze auch sein mag... vom balancing ganz zu scweigen


Übersicht Rohstoffe, Wirtschaft

Elygor - Kostenloses Browserspiel. Jetzt anmelden und mitspielen!